About me

Curt Wassermann

Willkommen auf meiner Webseite. Ich bin Curt.

In den sozialen Medien trage ich einen Kimono und einen rot-schwarz gestreiften Anzug mit dem Motto: "Ich bin kein Roboter, ich bin kein Roboter". Ich bin auch Autorin und Fotografin, die in meinem Buch "Kunst und Kultur des Tätowierers" über vieles geschrieben hat: die Kunst und Wissenschaft des Tätowierens und mein Leben, einschließlich des Seins als Mutter und Autorin.

Ich bin auch Lehrerin, nachdem ich an mehreren Schulen verschiedener Art gearbeitet habe, darunter eine Privatschule im Westen Berlins und eine weitere, die Teil der Kulturell School ist. Die Tattoo-Schule in Kultur in Berlin, an der ich fünf Jahre lang gearbeitet habe, hieß "The Tattoo School" und hatte drei Schüler. Ich musste auch an einigen anderen Workshops teilnehmen, wie z.B. einem Workshop über Kunst, einem weiteren über die Nutzung digitaler Medien zur Kunstproduktion und einem weiteren über das Fotografieren.

Karriere

Als ich die Schule beendete und den Blog startete, suchte ich nach Wandtattoos, die interessant waren und für mich relevant sein würden. Ich wollte auch die Arbeit anderer Menschen teilen und Teil der Gemeinschaft der Tattoo-Künstler sein, die meine Welt ausmachen.

Als der Blog begann, begann ich ein paar Galerien zu gründen, aber nach einer Weile begann die Kunst in Länge und Umfang zu wachsen und es wurde persönlicher und persönlicher für mich und ich erkannte, dass es wirklich zu meinem Hauptfokus wurde. Gleichzeitig hatte ich auch den Drang, mehr mit dem Blog zu machen, und da begann ich mit den Tattoo-Designs. Ich hatte schon immer eine Faszination für Tattoos aus meiner Jugend und es war etwas, in das ich mehr einsteigen wollte, und so begann ich, mich selbst zu tätowieren. Es hat Spaß gemacht, ein wenig mehr aus dem Blog herauszuholen, was für mich als Künstler immer noch relevant wäre, aber es ist auch eines der wenigen Dinge, die für mich tatsächlich funktionieren! Es war ein sehr arbeitsreiches paar Jahre und als Ergebnis all dieser Zeit habe ich eine Menge Dinge, die ich erledigen muss und Dinge, die ich von meiner Brust bekommen muss.

Mein Ebook, das "How To Get Wall Tattoos (The Complete Guide)" heißt, ist bei Amazon erhältlich. Du kannst die Seite auch auf Facebook (wie meine Seite) oder Twitter (follow me) besuchen.

Ich muss nicht wirklich mehr als das sagen. Ich bin kein Experte für Wandtattoos. Aber ich habe mir die Zeit genommen, den Betreff zu recherchieren, also wenn du mehr weißt, schicke mir bitte eine E-Mail. Danke, Curt, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen zu beantworten. Ich weiß, ich weiß, du wirst wahrscheinlich mit einem "Was für eine Schande, du weißt schon, wie man das macht" antworten. Aber wirklich, wenn Sie es wirklich ernst meinen mit dem Wandtattoo, warten Sie nicht, bis Sie ein Tintentattoo bekommen. Nur zu, ich hätte gerne deinen Rat.

Ich kenne ein paar andere Leser, die neu im Wandtattoo-Wahn sind und ich möchte sie in meine Wandtattoo-Galerie einladen. Du kannst sie hier nachlesen, oder klicke hier für weitere Informationen. Meine Wandtattoos sind derzeit in der Tattoo Gallery ausgestellt, wo man sie kostenlos sehen kann und ihre Geschichte sieht.

Hoffentlich gefällt dir wandtattooserfahrung.de.

Euer Curt Wassermann