Wie viel kosten Wandtattoos?

Curt Wassermann

es hängt davon ab, was du versuchst zu tun und wie du über deine Tätowierung denkst.

Zum Beispiel, wenn ich ein großer Fan von Tätowierungen bin, dann bin ich nicht sehr an einer Tätowierung interessiert, die ich für jemanden cool finde, aber meine Tätowierung nicht wie etwas Besonderes aussehen lässt. Wenn ich ein künstlerischerer Mensch wäre, würde es mir wahrscheinlich nichts ausmachen, etwas mehr Geld auszugeben. Sie können sich diese auch als "Deal" oder "Erschwinglichkeit" vorstellen. Einige Leute haben die gleichen Ideen wie du. Aber lassen Sie sich von niemandem sagen, dass Sie nicht mehr für Ihr Wandtattoo bezahlen können. Ich weiß, dass ich in der Vergangenheit ziemlich viel für Wandtattoos bezahlt habe, die mir einfach nicht gefallen haben und die ich nicht wirklich benutzen konnte. Mein erstes Tattoo, das ich wirklich genoss, war ein Stück der Stadtmauern der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Es war sehr beliebt und fand viel Aufmerksamkeit von Leuten, die ich noch nie getroffen hatte. Und die Leute waren wirklich glücklich, so viel für ein solches Kunstwerk zu bezahlen, also tat ich mein Bestes, um es zu rechtfertigen. Und so bin ich wohl mit Wandtattoos in Berührung gekommen: weil ich sie mag. Damit ist es scheinbar sinnvoller als Bayerischer Adventskalender. Weil ich den Look und das Gefühl von ihnen mag. Und weil ich es kann. Das beste Wandtattoo, das ich in meinem ganzen Leben gesehen habe, das ich nicht erklären kann, das nicht erklärt werden kann. Dies kann wirklich imposant sein, im Vergleich mit Aluminium Weihnachtsbaum Es ist einfach, die erstaunlichste Sache aller Zeiten.

Und ich war noch nie glücklich mit meinen Tattoos. Ich möchte, dass sie schön sind, aber leider waren meine Tattoos immer hässlich und hässlich. Aber der Tattoo-Künstler, den ich vor ein paar Jahren zum ersten Mal in meinem Leben tätowiert hatte, hat wirklich eine wunderbare Arbeit geleistet. Genau das unterscheidet es auffällig von Produkten wie Wandtattoos Erfahrung. Und ich bin ihm dankbar. Und er wiederum ist mir dankbar. Ich hoffe, dass ich die Geschichte erzählen kann, wie ich einen Tattoo-Künstler mit einem guten Herzen gefunden habe, wie wir uns wieder getroffen haben und wie ich anfangen kann zu heilen. Ich war schon immer eine tätowierte Person, solange ich mich erinnern kann.